Nähen lernen in der Landfee Nähschule

Hilfe ein Reißverschluss! – Du interessierst dich für das Hobby nähen, weißt aber noch nicht, wie du am besten anfangen sollst?! Dann bist du bei uns genau richtig. In unserer Nähschule in Pirna (in der Nähe von Dresden), haben wir viel Platz und Nähmaschinen, mit denen wir uns gemeinsam durch Schnittmusterwahl, Stoffzuschnitt und das Nähen fuchsen. Außerdem zeigen wir euch wie ihr Reißverschlüsse einnäht, Jersey gut verarbeiten oder ihr Schnittmuster anpassen könnt.

Kommt mit eurem Projekt einfach in unserer Nähschule vorbei!

Erwachsene

Dieser Tag gehört nur dir und deinem Lieblingshobby! – Zu unserem Nähcafé kommst du einfach mit deiner Nähmaschine und deinem Nähprojekt. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen nähst du in gemütlicher Runde in unseren Räumlichkeiten. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften und kannst dich über neue Schnitte, Stoffe und Nähtechniken austauschen. Dabei stehen wir dir dabei mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kosten: 19,-€/h

INFO: Nähmaschinennutzung ist in der Kursgebühr nicht enthalten, diese könnt Ihr bei uns für einen kleinen Aufpreis leihen.

Kids

Sei kreativ und werde zum Nähprofi! – Dieser Treff ist geeignet für Nähanfänger im Alter von 8 bis 14 Jahren. Hier lernst du die grundsätzlichen Fertigkeiten, wie etwa das Zuschneiden und den Umgang mit der Nähmaschine. Dabei entstehen tolle Sachen wie Turnbeutel, Schlüsselanhänger oder kleine Taschen.

Auch an die ersten Kleidungsstücke wagen wir uns heran. Stoffe und Nähmaschine sind inklusive. (Manche Projekte können sich über zwei oder drei Nähtreffs erstrecken.)

Kosten: 19,-€/h

 

Kursinformationen

Kursabsagen sind generell bis 2 Tage vor Kursbeginn möglich. Sonn/Feiertage zählen nicht. Bei verspäteter Absage kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Die Kursgebühr muss bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn bezahlt sein. So lange bleibt Eurer Platz reserviert. Ist bis dahin die Gebühr nicht eingegangen, geben wir den Platz für andere Teilnehmer frei. Falls Du im Besitz eines Gutscheines bist, benötigen wir zur Kursbuchung Deine Gutscheinnummer. Nur dann ist die Buchung gültig.

Aktuelle Infos

Das Nähcafé dürfen derzeit maximal 2 Personen besuchen, die bereits erste Näherfahrung mitbringen.

Da wir Abstand einhalten müssen, musst du die Nähmaschine selbständig einfädeln können und schon erste Kleinigkeiten genäht haben (z.B. Kopfkissenbezug, Shopper etc.). Alles andere können wir dir – mit genügend Abstand – auch während des Nähcafés zeigen und erklären.

Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie

  • Zu Kursbeginn muss jeder ein Formular mit Name, Telefonnummer und Kursdaten ausfüllen.
  • Personen mit Erkältungssymptome sind nicht zugelassen. 
  • Bei Kinderkursen werden die Eltern gebeten, die Nähschule nicht zu betreten. Sie geben ihre Kinder vor der Tür ab und nehmen Sie dort auch wieder in Empfang.
  • Zuerst werden am Waschbecken die Hände mit Flüssigseife gewaschen, Papierhandtücher stehen bereit.
  • Die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,5 m zwischen den Teilnehmern muss während und nach der Veranstaltung eingehalten werden. Soweit während einer Veranstaltung der Mindestabstand unterschritten werden muss, ist auch während der Veranstaltung ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz von allen Teilnehmern zu tragen.
  • Bitte darauf achten, dass das Austauschen von Arbeitsmaterialien und das Berühren derselben Gegenstände möglichst vermieden wird.
  • Es werden keine Getränke und Snacks im Kurs angeboten, deshalb muss jeder Teilnehmer seine persönliche Stärkung von zuhause mitbringen. 
  • Keine Gruppenbildung vor, während oder nach der Veranstaltung.
  • Für regelmäßiges Lüften des Raumes wird gesorgt.
  • Die sanitären Anlagen werden nur einzeln aufgesucht und diese werden nach dem Nähkurs gereinigt und desinfiziert.
  • Türklinken, Arbeitstische und die Arbeitsmaterialien werden nach dem Nähkurs desinfiziert.
  • Auf die Hygieneregeln wird vorab hingewiesen.